Dispokredit

Dispokredit

Am Monatsende verlieren sich die Augen manchmal auf den Kontostand, um festzustellen, dass das Guthaben sich nahe der schwarzen Null angenähert hat. Zum Glück gibt es eine einfache Möglichkeit, finanzielle Engpässe zu überwinden. Durch einen Dispokredit ist ein temporäres Minus auf dem Konto möglich.

Keine Bürokratie

Bei einem klassischen Kredit geht der Kunde zur Bank, lässt sich beraten und vollführt einen Abschluss. Dieser Umweg kann vermieden werden mit dem Dispo. Es ist keine Unterschrift notwendig, er muss nicht angekündigt werden. Er wird automatisch eingesetzt. Einfacher geht es nicht.

Klare Konditionen

Die notwendigen Kreditbedingungen lassen sich im Preis – Leistungsverzeichnis nachlesen oder direkt bei der Bank erfragen. Zum einen die Höhe der Dispozinsen. Dieser sollte nicht mehr als 15 Prozent betragen. Des Weiteren ist klar vorgegeben, in welchem Kreditrahmen der Dispositionskredit greift und ab wann Verzugszinsen fällig werden. Der Kreditrahmen orientiert sich an der Höhe des monatlichen Geldzuflusses.

Einfache Berechnung

Mit etwas mathematischem Wissen über Zinsen können Sie problemlos manuell ausrechnen, wie viel Zinsen Sie zurückzahlen werden müssen. Im Internet finden sich zahlreiche Rechner. Verwaltungsgebühren oder Kreditabschlusskosten sind nicht fällig. Die Zinsen für den Dispo werden zudem automatisch abgebucht, wobei die Berechnung tagesgenau abgewickelt wird.

Geschützt vor dem Ungewissen

Jederzeit kann es zu ungeplanten Ausgaben kommen. Da trifft es sich gut, dass Sie jederzeit einen Dispositionskredit in Anspruch nehmen können. Eine Hinterlegung von Sicherheiten ist nicht notwendig. Noch dazu ist festgelegt, dass der Dispokredit bezüglich der Zinsen nur alle drei Monate abgerechnet wird.

Weitere Artikel

  • Schweizer KreditSchweizer Kredit Schweizer Kredit Bei einem Schweizer Kredit wird den deutschen Verbrauchern die Möglichkeit geboten, ohne einen Schufa-Eintrag ein Darlehen aufzunehmen. Dabei gibt es bei einem Schweizer […]
  • Alle wichtigen Informationen zum MinikreditAlle wichtigen Informationen zum Minikredit Minikredite werden auch Kleinkredit, Blitzkredit, Schnellkredit, 30-Tage Kredit und Kurzzeitkredit genannt. Obwohl Minikredite hierzulande kontinuierlich beliebter werden, wissen viele […]
  • UmschuldungskreditUmschuldungskredit Umschuldungskredit Eine Umschuldung für Kredite kann wirklich Sinn machen, insbesondere teure Kredite sollten umgeschuldet werden. Durch eine Umschuldung sind oft günstigere Zinsen […]
  • Auxmoney Kredite von Privatpersonen Auxmoney ist der größte deutsche Anbieter von Privatkrediten. Auf Privatkredite kann man sehr gut zurückgreifen, wenn z.B. die eigene Bonität schlecht ist oder man schnell Geld benötigt. […]
  • MAXDA – Kredite für jeden Wunsch? Kredite sind in unserer Welt, wo Geld ein wesentliches Mittel des Lebens ist, überaus wichtig und in gewissen Lebenslangen erforderlich. Aber nicht jeder kann einen Kredit aufnehmen, ganz […]
  • SchnellkreditSchnellkredit Oft befindet man sich in einer Situation, in der man sofort Bargeld braucht. Viele Banken werben mit einem Sofortkredit, der besonders schnell zur Auszahlung kommen kann. So erhält der […]